Die XML-API

Fahrplan aufrufen

Der Fahrplanaufruf mit gültigem Token gibt die Fahrten für das angegebene Datum, die verfügbaren Tarife, Preise, Ausstattungsmerkmale und Extras- / Zusätze zurück. Die Parameter werden als GET Variablen übergeben. Die Rückgabe erfolgt im JSON Format.

Parameter
ParameterBezeichnungBemerkung
aktion=fahrplanGibt die Aktion anPflichtparameter
appversionVersion der API 3 eingeben.Pflichtparameter
recht_idBerechtigung des abrufenden Benutzers1 angeben, Pflichtparameter
user_idID des abrufenden Benutzers / VermittlersWird vom Anbieter bereitgestellt, Optional. Entspricht der Vermittler-ID.
station_idStation-ID des AbrufsPflichtparameter. Mehrere Stationen mit ; Semikolon trennen. Nicht mehr als 10 Stationen mit einem Call.
zielstation_idZielstation-IDOptional. Als INT übergeben, nur eine Station pro Parameter
linie_idEinschränkung auf eine bestimmte LinieAngabe als Integer. Optional
datumDatum für das abgerufen werden sollAngabe als Unix Timestamp. Pflichtparameter
tokenXML-TokenWird vom Anbieter bereitgestellt. Pflichtparameter
schiff_idWenn die Ausgabe auf eine bestimmte Ressource eingeschränkt werden sollOptional
Beispielaufruf in der Onlinedemo

Hier klicken

Freie Sitzplätze für eine Strecke ermitteln

Um Sitzplätze temporär zu blocken müssen die freien Plätze ermittelt werden. Der Aufruf wird mit GET durchgeführt.

ParameterBezeichnungBemerkung
aktion=getSitzplatzGibt die Aktion anPflichtparameter
klasse_idID der BuchungsklassePflichtparameter
schiff_idID der RessourcePflichtparameter
start_linie_hafen_idID der Start-Station in der Linie-Hafen-TabellePflichtparameter
stop_linie_hafen_idID der Ziel-Station in der Linie-Hafen-TabellePflichtparameter.
fahrtNummer der FahrtPflichtparameter.
linie_idID der LiniePflichtparameter
sitzplan_kategorie_idID der Sitzplan-Kategorie. Wert ist aus dem Feld "schiff_sitzplan_kategorie_id" aus dem Fahrplan-ErgebnisPflichtparameter
tokenXML-TokenWird vom Anbieter bereitgestellt. Pflichtparameter
datum_fahrtDatum der Fahrt als Unix-TimestampPflichtparameter. Achtung: Es muss das Datum aus dem Request-Array verwendet werden, bei mehrtägigen Linien wird das Anfangsdatum der ersten Station verwendet.

Der Aufruf gibt ein leeres Array zurück wenn nichts gefunden wurde, bei erfolgreichem Aufruf wird ein multidimensionales Array zurückgegeben, in dem im Knoten "belegt" die belegten Plätze enthalten sind (der Key (Index) ist die Platznummr), und bei plaetze die gesamten verfügbaren Plätze für die Anfrage.
Beispielaufruf in der Onlinedemo:
Hier klicken

Sitzplätze Temporär blocken

Um Sitzplätze temporär zu blocken werden diese Parameter mit einem POST-call übergeben

ParameterBezeichnungBemerkung
aktion=blockSitzplatzGibt die Aktion anPflichtparameter
pos[]Laufende Nr. des Sitzplatzes, erhält man aus dem Anforderungs-Array.Pflichtparameter. Wird als Array übergeben, d.h. es werden mehrere Plätze mit einem Call übergeben.
klasse_idID der BuchungsklassePflichtparameter
start_linie_hafen_idID der Start-StationPflichtparameter
stop_linie_hafen_idID der Ziel-Station, ist das Feld "stationen_linie_hafen_id" aus dem Fahrplan-RequestPflichtparameter.
fahrtNummer der FahrtPflichtparameter.
linie_idID der LiniePflichtparameter
tokenXML-TokenWird vom Anbieter bereitgestellt. Pflichtparameter
datum_fahrtDatum der Fahrt als Unix-Timestamp. Ist das Feld "datum_aktuell_ts" aus dem Fahrplan-RequestPflichtparameter. Achtung: Es muss das Datum aus dem Request-Array verwendet werden, bei mehrtägigen Linien wird das Anfangsdatum der ersten Station verwendet.
tmp_keyTemporäre ID mit der die Reservierung identifiziert werden kannPflichtparameter

Der Aufruf gibt FALSE zurück wenn die Eintragung nicht erfolgreich war, beispielsweise wurden die Plätze mittlerweile andersweitig geblockt. Es wird TRUE zurückgegeben, wenn die Reservierung erfolgreich war.

Alle zukünftigen Linien holen

Die Abfrage gibt alle Linien welche für die Zukunft im Internet buchbar sind zurück.

https://onlinedemo.seaways-reservation-system.com/xml.php?token=bbQ6F9FqfSs4WdbZCSTEbR8LGkK2jk&aktion=loadFahrtTypen
Wegweiser